Backrezept: Wie backe ich ein Rohr?

Sie haben sicher schon vom "Backrohr" gehört, oder? Viele sagen, das sei sehr praktisch, aber keiner weiß so recht, wie man das eigentlich macht. Sie brauchen dazu:

100 Gramm Back
250 Gramm Rohr

Nun nehmen sie 50 Gramm Back und geben es in eine Kloschüssel. Runterspülen und dann beim Klärwerk wieder abholen. Das Ganze mit 'nem Preßlufthammer mit 100 Gramm Rohr vermischen und 5 min. gehen lassen (aber nich so weit).

Dann die restlichen 50 Gramm Back mit dem Rest Rohr gut vermischen und der zuvor hergestellten Mischung beimischen. Nun das Ganze vor einen Lautsprecher stellen und eine Stunde bei Musik von Weino, den wildecker Schmerzbuben und den Schlümpfen ziehen lassen (aber nich so viel Gewicht drauf).

Das fertige Backrohr kann dann noch mit Rostlauge glasiert werden, wofür sie am besten eine Fertigmischung von DR. Glöckner nehmen.

Guten Appetit!