Der Busenhalter

Sie brauchen:

- einen Busen (Wahlweise auch zwei Titten)

- einen Halter

1. Gehen sie an einen Halterbaum, da wo viele, viele Halter dranhängen.

2. Holen sie sich einen runter.

3. Sie Drecksau, doch nicht so! Sofort saubermachen!

4. Besuchen sie ihre Schwiegermutter und bringen sie ihr das verschimmelte Brot mit, das sie nicht mehr essen wollten, als sie es vor 2 Jahren auf dem Speicher fanden.

5. Verkleiden sie sich vorher als Idiot. Wenn ihre Schwiegermutter aufmacht, sagen sie, sie seien von "Brot für die Welt", und wollten ihr dieses wunderschöne und einmalige Brot zum Jubiläumsscheiß von nur 199 DM verkaufen. Sagt ihre Schwiegermutter darauf "Die Scheiß Schratzen in der dritten Welt sind mir scheißegal!", dann haben sie einen Grund, sie mit dem Nuklear-Peng von KRG (Best.Nr. 08/15) niederzumachen. Sagt sie "Ach, du bist's, Schwiegersohn!", dann stopfen sie ihr das Brot in die Fresse und lassen sie sie an Tod sterben. Danach bringen sie sie bitte um.

6. Fahren sie zum Drehort von "Eine schrecklich nette Familie" und nehmen sie sich Al Bundy's Tittenheft unter dem Sofa. Schneiden sie die größten Titten aus.

7. Kleben sie die Titten auf den Halter.

8. Gehen sie ans Telefon.

9. Fertig ist ihr neuer Busenhalter, oder Tittenhalter! Viel Spaß damit!