Die Glühbirne

Sie brauchen:
(1) Herrn Edison
(2) ihre Schwiegermutter
(3) ein Hufeisen
(4) eine Birne (nicht zu gross)

1.Holen sie Edison,egal wie.

2.Fragen sie Edison,wie er die Kohlefaden-Glühlampe erfunden hat.

3.Während er ihnen einen Knopf an die Backe labert holen sie einen Halogen-Flutlichtstrahler und schliessen ihn vor seinen Augen an.

4.Edison fragt ihnen eine Kante ans Bein und beginnt,an seinem können zu zweifeln.

5.Holen sie ihre Schwiegermutter

6.Edison bekommt Angst und lauter Schweissausbrueche.

7.Legen sie das Hufeisen auf ihn.

8.Innerhalb von 15 Sekunden ist das hufeisen Glühend heiss.

9.Braten sie ihrer Schwiegermutter damit eins über.

10.Edison bedankt sich bei ihnen und fragt,wie er das wieder gut machen kann.

11.Geben sie ihm die Birne.

12.Wenn er nicht weiterweiss,geben sie ihm eine weitere Birne.

13.Wenn auch jetzt nichts passiert, sagen sie zu ihm "Birne????" und legen das glühende Hufeisen auf die Birne.

14.Jetzt begreift Edison,was Sache ist und er erklährt ihnen,dass er nicht fähig ist,ein Autoradio zu erfinden.

15.Geben sie ihm einen Satz heisse Ohren.Seine Birne fängt an zu glühen.

16.Sie besitzen jetzt eine Glühbirne,die mindestens 2 Minuten funktioniert.

17.Ansonsten habe ich keine Probleme, und ich weiss auch nicht,was sie wollen,sie Arsch!