Das Gummibärchen

1. Gehen sie in den Wald und erschiessen sie ihre Schwiegermutter

2. Nehmen sie ihre erschossene Schwiegermutter und legen sie sie in eine Bärenhoehle.

3. Der Bär läuft schreiend raus.

4. Stehen sie auf,stauben sie sich ab und versuchen sie es noch einmal, aber diesmal gehen sie dem Bär aus dem Weg,sie Null!

5. Geben sie dem Bär ein Bild von Thomas Gottschalk.

6. In diesem Moment merkt er,daß sie ihn für ein Gummibärchen halten und erklährt ihnen sehr detailreich den Unterschied zwischen einem Braunbär und einem Gummibärchen.

7. Sobald er das Wort "Gnbulfdrilfz" sagt,ziehen sie ihm mit der Wochenendausgabe ihrer Tageszeitung eins übers hirn.

8. Wenn der Bär nicht umfällt, probieren sie es noch einmal, aber das nächste mal geben sie den Sportteil nicht irgendeimem Lamer,der neben ihnen im Zug sitzt, sie Minusbock!

9. Sollte es ihnen gelingen den Bär flachzulegen sind sie ein Sodomist, sie Dulf!

10.Nehmen sie einen Gummiball und stecken ihn dem Bär in den Arsch (Immer der Nase nach)

11.Jetzt taucht Thomas Gottschalk persönlich auf und beglückwuenscht sie fuer den größten Gummibären den es jemals gab.

12.Erschiessen sie ihn!

13.Den erschossenen Thomas Gottschalk schicken sie an mich,ich siziere ihn dann umsonst und werde herausfinden,warum sein Kopf voll mit Gummibären ist und wie er durch sie einen IQ von 1,66 erreichen konnte.

14.Derweil können sie den Bär in einen Topf tun und ihn gut durchkochen.Wenn er durch ist,ist er durchaus durch gedurcht.

15.Viel Spaß beim Kotzen!