Die Kaffeebohne

1.Die Kaffeebohne ist ein nicht sehr empfindliches Objekt.Sie können es also ruhig gegen die Wand werfen.

2.Machen sie es so

3.Die Kaffeebohne ist nun im Eimer wenn sie einen druntergestellt haben.

4.Holen sie ihre Schwiegermutter.

5.Wenn sie ihnen zusieht nehmen sie eine Gummikloppe und stampfen damit auf die Kaffeebohne im Eimer.

6.Danach nehmen sie die Reststücke raus und zeigen sie ihrer Schwiegermutter.

7.Sie wird jetzt fragen: "Ich habe jetzt die ganzen Bohnen nicht gesehen-können sie das nochmal zeigen?"

8.Darauf nehmen sie die Gummikloppe und kloppen sie sie ihrer Schwiegermutter ins Gesicht rein.

9.Dann erzählen sie ihr: "Aber gern,aber wie sollen sie mit der Gummikloppe im Gesicht sehen können?"

10.Bei einem geringstem Laut der Schwiegermutter nehmen sie eine Säge und sägen den Gummikloppenstiel ab. Die Schwiegermutter hat nun keine Chance,die Gummikloppe zu entfernen.

11.Bei der nächsten Kloreinigung nehmen sie also ihre Schwiegermutter!