Leserbriefe

Tja, nu sitz ich hier. Toll. Was soll das? Ist es ethisch gerechtfertigt, oder ist es noch gar nicht fertig und es muß noch produziert werden??? Fragen über Fragen über Wörtern über Buchstaben über alles. Muß es produziert werden oder werden wir in Zukunft auch ohne auskommen? Wäre eine Gesellschaft ohne Ein- oder Auskommen überhaupt denkbar? Wäre sie dann noch lenkbar? Oder versinkt sie darin, sonderbar zu sein? Vielleicht ist sie das Ganze nur scheinbar. Oder sie lässt es stehen und ißt es erst nachher. Oder es wird verfilmt, während sie in einem scheinbar sonderbar, aber wunderbar relativierbaren Augenblick nicht furchtbar aufpasst. Natürlich kann man das nur in Betracht ziehen, wenn sie oder es überhaupt rein, raus oder aufpasst. Sie könnte ja auch zu dick dafür sein. Ist diese Gesellschaft nicht für jeden von uns zu dick? Wir können nur Teile der Fragen unserer Leser beantworten.

Herr Gunhed B. aus Help!-sen hat uns einige sehr interessante Fragen gestellt. Drei fragen zu Themen, die uns alle beschäftigt oder beschäftigen soll. Es ist natürlich fraglich, ob fragen beschäftigen können, oder ob sie nur eine Beschäftigung suchen, aber das nur am Rande.

Hier kommen unsere Antworten:
Antwort zu der zweiten von ihnen gefragten Frage: Scheiße!
Antwort zur ersten von ihnen an uns addressierte und appell-und'n ei-ierte Frage: Scheiße!!!