Das Willsche Wattmeter

1. Willsches Wattmeter sollte nur im Sommer an Nord- oder Ostsee verwendet werden.
2. Wattmeter in den Sand legen (bei Ebbe)
3. Massewürfel aus der Plastiktüte lassen
4. Massewürfel gräbt im Sand und frisst alle Wattwürmer auf
5. Klingone in Badehose taucht auf
6. Kennlinie an Badehose und Massewürfel festbinden
7. Massewürfel bleibt stehen -> Klingone fällt auf die Maske und wird dabei entblößt.
8. Alle übrigen Wattwürmer fallen vor Schreck tot um.
9. Gangsta exekutiert Klingonen (wichtig : Gangsta braucht Stadtgasleitung für die Gasknarre).
10.Wattmeter schlägt aus.
11.Wattmeter in die Zange nehmen und mit Chloroform betäuben (Keinen Tot-Phaser benutzen, da sonst die Messung ebenfalls betäubt wird).
12.Falls es nicht gelingt, das Wattmeter zu betäuben, werden sie zusammengeschlagen. In diesem Fall Massewürfel losbinden und Watt auffressen lassen (ohne Watt kein Ausschlag am Wattmeter).
13.Wattmeter vor Flut retten
14.Bei der nächsten Ebbe erneut bei 1. beginnen, falls weiterer Ausschlag erwünscht wird.